Computerwissen.xobor.de stellt IT Fachwissen online Web
Analytics View My Stats
#1

Zu Grünwald im Isartal, ...

in Lachen ist gesund 11.02.2012 12:03
von daflow | 1.659 Beiträge | 3823 Punkte


Zu Grünwald im Isartal, glaam Sie's mir, dös war einmal,
do ham edle Ritter g'haust, dene hat's vor gar nix graust.
Refrain:

Ja, so warns, ja, so warns, ja, so warns, die alten Rittersleit,
ja, so warns, ja, so warns, die alten Rittersleit!

G'suffa hams, und des net wia, aus die Eimer Wein und Bier,
hams dann alles g'suffa g'habt, dann sans unterm Tisch drunt g'flaggt.

So ein alter Rittersmann hatte sehr viel Eisen an;
die meisten Ritter, i muß sogn, hat deswegn der Blitz derschlogn.

Hatt' ein Ritter den Katarrh, damals warn die Mittel rar;
er hat der Erkältung trotzt, hat sich geräuspert, g'schneutzt und g'rotzt.

Ritt ein Ritter auf dem Roß, war das Risiko gar groß;
hat das Roß an Hupferer do, lag im Dreck der gute Mo.

Jeder Ritter, allbekannt, trug a blechernes Gewand;
hat er sich a Loch neig'rissen, hats der Spengler lötn müssen.

Lag ein Rittersmann im Dreck, brachte man ihn kaum vom Fleck;
nur mit Seilen und mit Stangen konnt er auf die Füß gelangen.

Saß ein Ritter auf dem Gaul, war zum Absteign er zu faul;
mußte er dann einmal bieseln, ließ ers einfach abrieseln.

Ging ein Ritter mal auf Reisen, legt er seine Frau in Eisen;
doch der Knabe Friederich, hatte einen Dieterich.

Und die oldn Ritterkindln, kannten auch noch keine Windeln;
auch der Nachttopf war noch fremd, man pißte noch ins Kettenhemd.

Ließ ein Ritter einen fahrn, mei wars in der Rüstung warm;
doch das macht ihm gar nix aus, er laßt ihn zum Visier hinaus.

Mußt ein Ritter zum Abort, so verflucht er diesen Ort;
bis er bringt die Rüstung runter, läuft der Dreck die Haxn runter.

So ein Ritter, welch ein Jammer, schlich sich nachts zur Burgfraunkammer;
doch das war das depperte, daß die Rüstung schepperte.

So ein altes Ritterkindl hatte damals Eisenwindln;
hat es einmal einig'soßt, san die Windeln z'samgerost.

Brüsten sich die Rittersleit manchesmal auch ihrer Schneid;
schöner war es anzuschauen, brüsten sich die Rittersfraun.

Früher ham die Rittersleit niemals g'frorn zur Winterszeit;
ihre Rüstung, selbst im Kampfe, heizten sie mit eignem Dampfe.

Abends jeder Ritter geht mit der Rüstung in das Bett;
daß sie schon gerüstet sind, wenn des Nachts der Kampf beginnt.

Von Grünwald die Rittersleit lebn nicht mehr seit langer Zeit,
nur die Geister von densölben spuken nachts in den Gewölben.


zuletzt bearbeitet 11.02.2012 12:04 | nach oben springen

Für eine kleine Spende wäre ich sehr dankbar, denn das Leben ist ein scheiß Spiel, aber es hat eine verdammt geile Grafik!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Williamhawk
Forum Statistiken
Das Forum hat 706 Themen und 845 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 25 Benutzer (09.09.2017 23:59).